Urnenwürfelsystem

Innovativ & langlebig

Ein Urnenwürfel mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten

Die Grundlage des WEIHER Urnenwürfel-Systems ist ein Würfel aus hochwertigem, poliertem Granit außen, sowie mit seit Jahrzehnten bewährten und funktionalen Komponenten im Inneren. Der Einsatz dieser Würfel und dessen Modularität bietet die Grundlage unzähliger Gestaltungsmöglichkeiten. Begonnen bei klassischen Urnenwänden, über versetzte Urnenwände, Urnenstelen, Kreuzstelen, etc. Alles in unterschiedlichsten Konstellationen, Größen und Farben.
Die Umsetzung Ihrer Bauprojekte führen unsere sehr eifrigen und zuverlässigen Partner von der Friedhofbau Plus GmbH durch!

Das Original

Der Modulare Würfel

Ende der 1990er reifte am damaligen Stammsitz in Freiburg eine Idee, die den Urnenwandbau revolutionieren sollte: Ein modularer und dennoch einheitlicher Urnenwürfel. Eine filigrane, dennoch stabile Urnennische. Ein absolut sicheres, dennoch einfach-verwendbares Verschlusssystem. Zeitlos-elegantes, dennoch modernes Design. 

Das Ergebnis: Der WEIHER Urnenwürfel. 

Nutzen schaffen

Welchen nutzen bringen WEIHER urnenstelen und Urnenwände?

Nutzen für den Friedhofsbetreiber

Nutzen für die Bürger:innen

Sie haben Fragen? – Gerne helfen wir Ihnen!

Flexibilität

Ein URNENwürfelsystem, unendliche möglichkeiten

Ob einfache Urnenstelen, versetzte Urnenstelen, Kreuzstelen oder ganze Urnenwände, durch unser Würfelsystem können wir Ihren Friedhof kreativ und innovativ gestalten. Profitieren sie von unserer 30-jährigen Erfahrung.

Urnenwände, Urnennischen

als Urnenstelen

Urnenwand in Großkarolinenfeld

als Urnenwände

als Kreuzstele

Vielfalt

Unsere Granitsorten

Viscont White

Juparana

Verde Olivio

Multicolor Red

Impala

Variantenreichtum

Gestalten sie ihre individuellen Urnenstelen und -Wände, durch Kombinieren der vielfältigen Granitsorten.

Impala &
Juparana

Viscont White
& Impala

Technische Spezifikationen

Zahlen-Daten-Fakten

  • Witterungsbeständiger Granit (diverse Granitarten stehen zur Auswahl)
  • Oberflächenversiegelung auf Nanobasis
  • Maße: 40x40x40 cm
  • Trägermaterial FORTIS 1010 mit identischen Ausdehnungskoeffizienten wie Granit. Damit solide Stabilität Sommer wie Winter!
  • Bestmögliche Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe zur Steigerung der Einsatzdauer über Jahrzehnte.
  • Maße: 36x36x36 cm. Damit ideal geeignet für i.d.R. 3 (Schmuck-) Urnen oder gar 4 Aschekapseln
  • Bewährtes WEIHER Verschlusssystem: nicht-sichtbar und solide
  • Witterungsbeständige Komponenten: Edelstalschiene (V2A) im Würfel in Kombination mit dauerfesten Magneten an den Verschlusstüren

Ausgewählte Materialien mit höchster Qualität für einen langen und reibungslosen Einsatz über Jahrzehnte!

Neue Wege gehen

Entstehung eines Innenkolumbariums

Innenkolumbarien werden immer beliebter. Die Vorteile sind vielfältig: Die Bürger*innen bekommen eine pflegefreie Beisetzungsform in einer witterungsgeschützten Umgebung. Sitzmöglichkeiten und ein ansprechendes Ambiente machen den Aufenthalt angenehm. Auch Friedhofsbetreiber haben Vorteile: Aussegnungshallen sind häufig unwirtschaftlich, weil die Ausgaben in keinem Verhältnis zu vertretbaren Einnahmen stehen. Sinkende Belegungszahlen erhöhen das Defizit empfindlich. Eine schöne und wirtschaftliche Lösung, die einen Mehrwert auf mehreren Ebenen liefert, sind Innenkolumbarien. Das Franziskus-Kolumbarium in Wesel ist ein gutes Projektbeispiel. Die ehemals leerstehende Kirche wurde 2020 als Kolumbarium vom Eigenbetrieb der Hansestadt Wesel eröffnet. Die Planung und Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern ARCHITEKTanBORD, Friedhofbau Plus sowie unserem Auftraggeber ASG Wesel.

Sie möchten mehr über unsere Urnenwürfel erfahren?