Referenz

Strategietag in Weikersheim

Vielfältig waren die Anforderungen, die die Friedhofsverwaltung an uns gestellt hatte: Jährlich steigendes Defizit durch zunehmend weniger Einnahmen bei gleichzeitig wachsenden Ausgaben, das GIS ist nicht mit der Friedhofverwaltungssoftware verknüpft, individuelle Belange/Wünsche auf den 5 Friedhöfen, zudem sollen die Friedhöfe als zentraler Kommunikationsbereich der Ortsteile ausgebaut werden, teils schwierige Bodenverhältnisse und vieles mehr.

Lösung: Als ersten Schritt die Durchführung eines Strategietages. Darin enthalten: Umfassende Datenanalyse (Satzung, Gebühren, Bestattungszahlen etc.), Ortsbegehung der einzelnen Friedhöfe, moderierter Strategietag COVID-19-konform in der großen Philharmonie mit modernster Lüftungsanlage.

Als Ergebnisse gab es neben einer umfassenden Leistungsanalyse sowie dem nunmehr gemeinsamen Problemverständnis aller Beteiligten auch eine ausführliche Dokumentation inklusive eines Projekt-Meilensteinplan für die nächsten Schritte.

Die Gemeinde entschied sich im Nachgang dazu, mit der Überarbeitung sowohl der Satzung als auch der Gebührensatzung durch die WEIHER Friedhofsexperten die ersten Anforderungen zu lösen. Weitere Leistungen sind in Planung.

Das konzept überzeugt? Teilen Sie es...
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on google
Share on facebook
Share on email